Sind Sie ein Kartenspieler oder ein Forex Trader?

Sind Sie ein Kartenspieler oder ein Forex Trader?

Ohne es zu wissen, können Sie möglicherweise wie ein Kartenspieler im Forex-Markt sein. In der Tat, wenn Sie wie die meisten Menschen, die Forex-Handel sind, sind Sie wahrscheinlich mehr von einem Spieler als ein Händler. Forex-Händler, die nicht immer Geld verdienen, haben einfach die falsche Mentalität, im Gegensatz zu professionellen Händlern, die http://www.fxbrokervergleich.net/ bestimmte Gewohnheiten entwickelt haben, die es ihnen ermöglichen, Geld regelmäßig durch die Spekulationen der Finanzmärkte zu verdienen.

Es gibt zwei Arten von Forex-Händlern, diejenigen, die mit ihrem Geld spielen wie Kartenspieler tun und professionelle Händler, die Forex-Handel als ein Geschäft zu betrachten. Um festzustellen, ob Sie ein Spieler sind, sprechen wir über einige der häufigsten Funktionen für Spieler. Dies wird dazu beitragen, dass diejenigen, die mehr Spieler als Händler sind, um zunächst diesen Faktor zu erkennen und allmählich verändern ihre Mentalität.

Hauptmerkmale der Händler, die Spieler sind

Spieler sind süchtig; Sie mögen das gleiche immer und immer wieder tun, um ein Gefühl von Euphorie zu bekommen. Sie betrachten den Handel als Hobby und nicht als eine ernsthafte Tätigkeit, die eine nachdenkliche und verantwortungsbewusste Herangehensweise beinhaltet. Leider ist dieses „Hobby“ oft verwandelt sich in eine Sucht nach dem Spiel, das sie Tausende von Dollar kosten kann. Spieler werden durch das „Hoffen“ berauscht, weshalb sie weiterhin verlieren und ihre Gewohnheiten nicht ändern, sie verschwenden viel Geld, sogar Kredite aufzunehmen, um ihre Gewohnheiten zu finanzieren. Die Spieler glauben immer noch, dass ihr Glück schließlich http://www.fxbrokervergleich.net/binaere-optionen/ lächeln wird und sie weiterhin mehr Geld auf den Tisch legen. Leider hat die Mehrheit der einzelnen Investoren auf dem Devisenmarkt ein ähnliches Konzept wie das eines Kartenspielers. Menschen mit einer ähnlichen Mentalität, werden süchtig Händler und verhalten sich wie Fanatiker der ein Kartenspiel, sie riskieren große Summen von Geld, mit zufälligen, keine Risikomanagement-Pläne. Diese Arten von Händlern sind auf dem Markt für Spaß, auch wenn sie nicht gewinnen. Sie verlieren den Sinn der Realität, indem sie eine sehr hohe Hebelwirkung nutzen, da ihre Herangehensweise an den Handel rein auf Gier und Hoffnung basiert.

Professionelle Händler

Im Bewusstsein eines professionellen Forex Trader, ist Geld-Management der sicherste Weg, um Risiken zu kontrollieren. Das Verständnis und die Anwendung der Risiko- / Rendite- ration ermöglicht es den Händlern, Risiken auf jedem Handel zu verwalten. Grundsätzlich nehmen professionelle Händler nicht viel Vergnügen zu betreten und beenden Sie den Markt. Anders als Spieler, suchen sie nicht euphorische Emotionen, weil sie genau wissen, was sie auf dem Markt tun möchten, bevor sie einen Handel. Sie verlassen sich nicht auf Glück, sondern auf die Wahrscheinlichkeit des Erfolges. Mit anderen Worten, sie haben einen Devisenhandel Plan. Erfolgreiche Händler sind vertraut mit ihren Forex Trading-Strategien, sie nicht in den Markt eintreten, nur um einen Verlust zu ersetzen und haben Vertrauen in ihre Strategien auf lange Sicht. Im Allgemeinen, Händler, die Geld verdienen, handeln nur ein paar wichtige Währungspaare und auf zuverlässige Marktkonfigurationen. Geduld, Konsistenz, eine praktikable Methode und Genauigkeit sind die Werkzeuge und Qualitäten erfolgreicher Händler. Im Gegenteil, Spieler investieren in die Märkte nach dem Zufallsprinzip mit sehr hohem Leverage, da sie die starke Adrenalin-Eile genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.